header
 
Mittwoch, den 12.05.2021
Flexible Verpackungen: 80% Kostensenkung durch lückenlosesInspektionssystem für Qualitätskontrolle

Immer mehr Markenartikler setzen auf die starke Wirkung von flexiblen Verpackungen, um ihreRegalpräsenz im Einzelhandel weiter zu festigen. Doch trotz der hohen Nachfrage nach innovativenVerpackungslösungen, stehen die Hersteller in einem harten Wettbewerb, denn die Anforderungen anhochwertigen Druckerzeugnissen werden immer höher. Um den steigenden Ansprüchen der Kundengerecht zu werden, setzt der US-Verpackungsmittelhersteller Plastic Packaging Technologies auf das100% Inline-Inspektionssystem PrintSTAR des weltweit führenden Anbieters vonInspektionssystemen ISRA VISION.

Mit voller Leidenschaft produziert das erfahrene Team in der Druckerei von Plastic Packaging Technologiesu.a. flexible Verpackungen für Lebensmittel, Snacks und Tierfutter. Trotz der langjährigen Erfahrung gab esMöglichkeiten, den Druckprozess zu optimieren. In früheren Zeiten beobachteten hochkonzentrierte Bedienermit „Adleraugen“ den Viewer-Bildschirm, um rechtzeitig einen Druckfehler zu identifizieren. Dieses Verfahrenwar nicht lückenlos, weil eine Vielzahl von Aufgaben auf die Bediener entfiel.

Aus dieser Situation heraus wurde für die Qualitätskontrolle von „offline“ auf „inline“ umgestellt und somit aufein automatisches 100%-Inspektionssystem gewechselt. Doch dieses System sollte nicht nur passgenau zurMaschine passen, sondern natürlich auch innerhalb eines wirtschaftlich vertretbaren Budgetrahmens bleiben.Zu den weiteren Kriterien bei der Auswahl des gewünschten Inspektionssystems gehörte die Möglichkeit,Fehler zu klassifizieren, sowie eine schnelle Einrichtung und leichte Bedienbarkeit des Systems.

Überzeugende Eigenschaften des Inspektionssystems
Bei der Suche nach einem geeigneten Inspektionssystem wurde man sehr schnell auf das breit gefächerteAngebot des führenden Anbieters ISRA VISION aufmerksam. Schließlich fiel die Entscheidung auf dessen100% Inline Inspektionssystem PrintSTAR. Das weltweit verbreitete System bietet, selbst bei maximalerGeschwindigkeit, eine lückenlose Inspektion, um mit absoluter Zuverlässigkeit fehlerfreie Druckergebnisse zuerzielen. Für die Druckmaschine bei Plastic Packaging Technologies wurde ein kompaktes Zwei-Kamera-System implementiert, das sich perfekt in den zur Verfügung stehenden Raum einfügte. Das platzsparendeSystem, das aber alle technischen High-Tech-Features enthält, war exakt auf die Bedürfnisse des Kundenabgestimmt.

Bei der Suche nach einem geeigneten Inspektionssystem wurde man sehr schnell auf das breit gefächerteAngebot des führenden Anbieters ISRA VISION aufmerksam. Schließlich fiel die Entscheidung auf dessen100% Inline Inspektionssystem PrintSTAR. Das weltweit verbreitete System bietet, selbst bei maximalerGeschwindigkeit, eine lückenlose Inspektion, um mit absoluter Zuverlässigkeit fehlerfreie Druckergebnisse zuerzielen. Für die Druckmaschine bei Plastic Packaging Technologies wurde ein kompaktes Zwei-Kamera-System implementiert, das sich perfekt in den zur Verfügung stehenden Raum einfügte. Das platzsparendeSystem, das aber alle technischen High-Tech-Features enthält, war exakt auf die Bedürfnisse des Kundenabgestimmt.Durch den Einsatz hochauflösender Zeilenkameras, in Kombination mit der speziellen und ultrahellen LED-Beleuchtung, erkennt und klassifiziert das PrintSTAR-System sowohl einzeln als auch wiederholt auftretendeFehler in Echtzeit. Die smarte All-in-one Kamera mit Embedded Color Camera Technologie verbindet Sensor,Prozessor und Schnittstelle in einem kompakten und robusten Gehäuse. Die hohe Auflösung der EmbeddedKamera von über 8 MPixel und die extrem schnelle Bildwiederholrate liefern Bilddaten mit höchsterDetailgenauigkeit. Das intelligente Inspektionssystem detektiert nicht nur zuverlässig alle Fehler, sondernsorgt mit einem sofortigen Abgleich des Druckergebnisses mit der Kunden-PDF, auch dafür dass definierteStandards und Toleranzen eingehalten werden. Bei Plastic Packing Technologies wurden mit dem neuenSystem vor allem viele Registerverschiebungen und Auslassungen entdeckt.

Hohe Akzeptanz für das Inspektionssystem
Das Inspektionssystem konnte bereits nach wenige Tagen in der Produktion eingesetzt werden. Die Akzeptanzder Maschinenbediener und der Produktionsleitung ist immens, weil es nicht nur einfach zu bedienen ist,sondern in kürzester Zeit für eine maximale Produktivität sorgte. Durch die Erkennung und Identifizierung vonDefekten können die Produktions-, Ausschuss- und Qualitätsziele besser denn je erreicht werden. Gleichzeitighat der Bediener mehr Zeit, andere Druckaufgaben und Qualitätskontrollen zu erledigen, denn er muss nicht– wie zuvor – permanent den Bildschirm beobachten. Wird ein relevanter Fehler auf der Druckfolie entdeckt,so schlägt das Inspektionssystem automatisch Alarm.

Alle entdeckten Fehler werden zudem protokolliert und klassifiziert. Die gewonnenen Daten fließen in dieAnalyse des Produktionsprozesses ein und verbessern dementsprechend die Abläufe und Entscheidungen inder Druckerei.

Für den Anwender hat der Einsatz des Inspektionssystems PrintSTAR noch weitere, entscheidende Vorteile:Durch die Möglichkeit, die akzeptierte Defektgröße im System zu ändern, kann der Bediener besserentscheiden, wann die Presse gestoppt werden muss, um einen Fehler zu beheben. Unnötige Stillstandzeitenim Produktionsbetrieb können so verhindert werden. Das System hat sich zudem direkt auf die Senkung desdurch Defekte verursachten Ausschusses ausgewirkt: Der Yield konnte erhöht werden, da nun weniger Ausschuss produziert wurde.

Weitere Informationen:
www.isravision.com

zurück


© verpackungsmarkt.net0.00055217742919922
Letzte Aktualisierung am 23.10.2021
Homepage Ãœbersetzung
Werbung
 
 
 
 
xpress-Login